Broomx – 360° Beamer

360° Kinoerlebnis für Zuhause: Mit dem Beamer von BROOMX Technologies könnt ihr euch den Traumstrand oder die Metropole direkt nach Hause in euer Zimmer holen.

Posted by Startup TV on Dienstag, 18. Juli 2017

 

Das Startup Broomx sitzt in Barcelona und hat sich vier Jahre um die Entwicklung gekümmert. Trotzdem ist der erste Schritt Richtung Markt erstmal zögerlich und gut überlegt. Bis jetzt sind 10 Stück des recht stylisch geratenen Gerätes produziert worden, kosten deswegen noch ganze 15.000 Euro und stehen nur B2B-Kunden zur Verfügung. Aber definitiv soll dieses wirklich fantastische Erlebnis irgendwann auch den Weg in die heimischen Wohn- bzw. Schlafzimmer finden. Also zum Fernsehen. Du verstehst mich, denn das was du jetzt denkst, können ja schon die VR-Brillen – wir haben übrigens hier darüber berichtet. Wer gleich ein 4D-Erlebnis-Schlafzimmer haben möchte, dem verspricht Broomx die nahtlose Integration von Drittherstellern, wie zum Beispiel Movement-Bed, einem Bett, dass Erdbeben simulieren kann. Oder so.

Neben der Unterhaltung sieht Broomx ihren Apparat aber auch in der ernsthaften Anwendung wie zum Beispiel bei der Heilung von Phobien mittels Expositionstherapien oder in der Medizin, wenn Ärzte nicht stundenlang mit VR-Brille operieren können. Und wenn du dann schon im Krankenhaus bist, kann auch gleich dein Zuhause in dein Krankenzimmer gebeamt werden. Auch die Bildung ist ein möglicher Zweig, der für den etwas an einen kleinen Boiler erinnernden Beamer aus Spanien wahrscheinlich noch vor dem breiten Konusmermarkt Sinn machen wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*