Die in San Fransisco ansässige Firma Segway Robotics hat ihr neuestes Produkt vorgestellt. Der Loomo ist ein smarter Segway der mehr kann, als dich nur von A nach B zu befördern. In seinem Kopf stecken nämlich eine KI, eine Kamera, ein Mikrofon und ein Bildschirm, also alles was es braucht, um mit seiner Umgebung zu interagieren. Somit ist es möglich Loomo per Sprache, Gesten und App zu steuern. Er kann dir auf Wunsch folgen oder als deine Augen und Ohren dienen. Du kannst ihn sogar als Sprachrohr verwenden, in dem du ihn Nachrichten vorlesen lässt. Schaut man sich die Droiden R2D2 und BB8 aus den Star Wars Filmen an, so kommt der Loomo diesen schon recht nah.

Der Loomo ist ein Versuch einem Nutzgegenstand eine Persönlichkeit zu verleihen. Und wenn dies gut funktioniert und sogar gut bei den Menschen ankommt, so könnte sich daraus vielleicht ein Trend entwickeln.