Star Wars Schlacht für Zuhause

Ihr wolltet schon immer mal die Weltraumschlachten aus Star Wars nachspielen? Dann sind die Drohnen von Propel Star Wars Drones genau das richtige für euch!

Posted by Startup TV on Dienstag, 12. September 2017

 

Es war einmal vor langer Zeit auf der IFA in Berlin, als wir eine Entdeckung machten. Die Firma Propel baut Laserdrohnen, die den Raumschiffen der Star Wars Filme nachempfunden sind. Ihre Funktion besteht nicht darin Filmaufnahmen zu machen sondern Laserbattles auszuführen. Die Drohnen Verfügen über eine Technologie, mit der sie, ähnlich wie bei der TV-Fernbedienung, einen unsichtbaren Laser verschießen, und Sensoren, die diese Laser empfangen. Wenn eine Drohne einen Laser empfängt, dann wird er in der App als Treffer verzeichnet. Auf diese Weise können bis zu 12 Spieler gleichzeitig an einem Laserbattle teilnehmen. Interessant wäre zu sehen, wie sich die Drohnen draußen bei Windverhältnissen verhalten. Da sie relativ klein und leicht sind, könnte es sein, dass eine ordentliche Steuerung nur drinnen möglich ist. Wenn man also nicht gerade über eine eigene Sporthalle oder hohe Decken verfügt, könnte es schwer werden mit dem Traum vom Fliegen zuhause. Jedenfalls sehen die Drohnen verdammt cool aus, und auch wenn das Bedienen geübt sein will, bringt es unheimlich viel Spaß, wenn man erstmal den Dreh raus hat! Möge die Macht mit euch sein…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*