IFA 2017 – Smart Home

Am zweiten Tag der IFA Berlin 2017 stehen Smart Home-Produkte im Fokus. Von intelligenten Kühlschränken über den smarten Staubsauger bis hin zum Badezimmerspiegel mit Facebook haben wir uns alles angetan: Mit dabie u.a. Bosch Smart Home, MEDION Deutschland, homeandsmart.de, Dirror, LinkDesk, Dihva & Fresh Energy

Posted by Startup TV on Samstag, 2. September 2017

 

Samstag – Tag zwei. Willkommen in der Zukunft. Oder schon Realität? Wir zeigen dir, welche Roboter, intelligenten Systeme und Netzwerke dir jetzt schon den Alltag erleichtern. Fensterputzen, vor Einbrechern warnen oder deinen gesunden Lebensstil kontrollieren – das alles können Alexa, Smartwatches, Trackbands und Co.

Alpay hat sich mit David Wulff von Home&Smart über das sensible Thema Datenschutz unterhalten. Denn wenn der Kühlschrank auch twittert, interessiert mich wie ich die Kontrolle darüber behalte. Ein grosses Thema waren auch die Ökosysteme und deren Steuerung mittels Sprache. Diese quasi Betriebssysteme für das intelligente Zuhause werden immer mehr zur zentralen Steuereinheit und zur Schnittstelle zu uns Menschen. Toll ist das schon, die Kaffeemaschine kann man nun tatsächlich sprachgesteuert starten, die Tasse darunter stellen muss ich trotzdem noch selbst – dann könnte ich gleich selber den Knopf für Kaffee drücken. Auffällig waren auch die vielen Konzepte zur Lichtgestaltung und -Steuerung. Verschiedene Stimmungen und Farben beeinflussen unser Gehirn – machen uns munter oder lassen uns besser einschlafen. Mehr davon in der Sendung.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*