IFA 2017 – VR & AR

StartupTV berichtet in Kooperation mit dem t3n Magazin täglich live von der IFA 2017. Thema heute VR & AR. Mit dabei sind: Merge VR, Staramba, Gestalt Robotics, ExChimp, SwipeGuide, 3DQR, present4D & ZEISS Group u.v.m

Posted by Startup TV on Sonntag, 3. September 2017

 

Die Datenbrillen sind heute überall. Wer sie trägt, wirkt mitunter ziemlich entrückt. Oder entführt, nämlich in virtuelle und künstliche Welten. Mit einem echten Footballern ein Übungstraining absolvieren? Soziale Roboter, welche Menschen pflegen oder sie bei psychischen Krankheiten helfen? Alles da. Ausserdem haben wir für euch den Wrestling-Star und Ex-Torhühter Tim Wiese getroffen und ihn gefragt, was er denn an der IFA tut. Er hat uns verraten, in welche VR-Unternehmen er persönlich investiert hat.

Weiter freut uns, dass die Geräte um in die virtuellen Welten einzusteigen immer besser werden. Zum Beispiel gibts es Brillen, die bis zu 7 Stunden Akku haben und viel schärfere Bilder liefern als die erste Generation. Damit verbessert sich die Immersion hin zu sehr realistischen Erlebnissen. Dazu haben wir auch besonders viele Simulatoren gesehen, welche deinen Körper passend zu den VR-Räumen bewegen – aber manchmal ist das etwas viel Achterbahn, denn mit der fehlenden Beschleunigung wird einem da schneller übel als einem lieb ist. Neue Bedienformen mittels Gestenseteuerung und verschiedenen Hilfen wie Controller, Sticks usw. erleichtern auch die Interaktion in der Virtualität.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*