IFA 2017 – Live mit StartupTV

Future Mobility auf der IFA. Startup TV berichtet in Kooperation mit t3n täglich live von der IFA 2017.

Posted by t3n Magazin on Mittwoch, 6. September 2017

 

Wie werden wir uns in Zukunft bewegen? Warum muss man sich deswegen im Kopf frei machen? Nun, komm mit uns mit in die Welt der Mobilität. Unterschiedlichste Startups zeigen uns heute ihre Gadgets, ihr Zubehör oder komplette Mobilitätslösungen, welche bereits heute erhältlich sind. Manche revolutionär, manche eher nicht. Mit dabei sind zum Beispiel Elektroroller zum Ausleihen, Strassenlampen die dein E-Auto laden oder ein Gerät um die Datenquelle deines Autos anzuzapfen von Pace. Auch seht ihr wieder zwei Live-Pitches, zum einen Velocity und zum anderen OmniMundus. Zusätzlich gibts obendrauf noch ein Interview mit VW-Innovations.

Mit dieser Sendung geht unser sechstägiger Sendemarathon direkt von der IFA zu Ende. Sechs Tage lang haben wir fast eine Stunde Programm für euch produziert. Interviews, Reportagen, Umfragen, Pitches und die neuesten Gadgets haben wir eingefangen und euch live in unserer Sendung präsentiert. Mit gerade mal acht Mitarbeiter haben wir gefilmt, geschnitten, redaktionell Themen recherchiert, live gemischt, moderiert und organisiert damit ihr nichts von der IFA verpasst habt. Mit einem Studio in Halle 26 waren wir mittendrin und viele Besucher konnten uns live treffen und zusehen, wie Fernsehen  des 21. Jahrhunderts entsteht. Wir danken allen, die uns unterstützt haben, die zugesehen haben und in unserem Studio getroffen haben. Bis zum nächsten Mal!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*