Faire Kartenpreise mit GUTS Tickets

GUTS Tickets verhindert Betrug und Wucher beim Kartenkauf, indem es die Karten in Blockchain registriert. Das GUTS-Ticketsystem weiß, wer der Eigentümer der Karte ist, an wen sie weiterverkauft wurde und was der Höchstpreis auf dem Zweitmarkt sein kann.

GUTS Tickets ist der Initiator und erste User des „GET Protocol“. Dieses Protokoll  bietet, basierend auf Blockchain, eine clevere Lösung für den Kartenverkauf. Es verhindert Missbrauch und ermöglicht Veranstaltungsorganisatoren, den ersten und zweiten Kartenmarkt zu verschmelzen.

Das GET-Protokoll ermöglicht die totale Kontrolle über den Handel mit Karten zwischen deren Eigentümern von dem Moment an, wo das erste Ticket verkauft, bis zu dem Moment, wo das letzte Ticket am Eingang gescannt ist. Jede Eintrittskarte ist garantiert ein einmaliges Dokument, was Betrug unmöglich macht.

Das Start-up-Unternehmen GUTS Tickets wurde 2018 von Marten Bloemers in den Niederlanden gegründet.

Wie Kinder zu Digitalprofis werden

Bereitet unser Schulsystem Kinder wirklich auf ihre Zukunft vor? Diese Frage stellten sich auch die Gründer des Berliner Startups Learning by Making, die eine Brücke zwischen Schulen und neuen Technologien bauen wollen und beispielsweise Kindern in Workshops spielerisch mit Coding und anderen digitalen Skills in Kontakt bringen.
video

Uprise Energy entwickelt mobile Windturbine

Mit den Bemühungen, unseren Planeten zu einem grüneren Lebensraum zu...

Foodly – Die Revolution im Online-Lebensmitteleinkauf?

Die Entscheidung, was man kochen möchte, kann oft entmutigend sein. Wie kann man aus der endlosen Anzahl von Rezepten auswählen und wo bekommt man diese Zutaten her? Foodly ist eine Online-Shop-App, die dieses Problem für euch lösen will.