Die Suche nach einer Stelle kann oft entmutigend und langwierig sein, da Jobsuchende Stunden damit verbringen müssen, ihre Anschreiben für jede Bewerbung einzeln anzupassen. Oft sind sich Jobinteressierte auch noch gar nicht ganz sicher, ob sie sich überhaupt bewerben wollen, haben aber vielleicht schon einige Fragen an das Unternehmen.

    Jobpal ist ein in Berlin ansässiges Unternehmen, das einen KI-gestützten Chatbot entwickelt hat, der den Rekrutierungsprozess insgesamt beschleunigen soll. Personen aller Interessengruppen können mit der Interaktion mit dem Firmen-Chatbot beginnen und bereits vor der Bewerbung eine Beziehung aufbauen. Außerdem ist der Chatbot rund um die Uhr verfügbar.

    Eine Win-Win-Lösung für Rekrutierungsprozesse?

    Der Rekrutierungs-Chatbot automatisiert Teile oder manchmal auch alle Einstellungsprozesse für Unternehmen. Es verwendet Natural Language Processing, um seine Antworten menschenähnlicher klingen zu lassen, und arbeitet derzeit in 7 Sprachen. Darüber hinaus kann er vollständig auf die Zielgruppe des Unternehmens abgestimmt werden.

    Der Chatbot wurde entwickelt, um FAQs zu beantworten, doch sobald eine Frage zu komplex ist, als dass sie der Bot beantworten könnte, wird sie an einen Personalvermittler weitergeleitet. Zusätzlich zur Terminplanung von Vorstellungsgesprächen erleichtert Jobpal den Personalvermittlern das schnelle Scannen der Bewerbungen und die effizientere Validierung von Kandidaten.

    Die Bewerber können sich bequem von jedem Gerät aus bewerben und bleiben dank der automatisierten Unterstützung in Kontakt. Der Chatbot ist auf allen Geräten verfügbar, ohne dass sich Bewerber extra anmelden müssen. Außerdem arbeitet Jobpal auf den beliebtesten Plattformen wie Whatsapp, Messenger, Slack und mehr.

    Jobpal ist mehr als nur ein Chatbot

    Zu viele spannende Bewerber, aber nicht genügend freie Stellen? Der Chatbot ermöglicht es Unternehmen, einen Talentpool von Kandidaten aufzubauen, der für die Zukunft gut geeignet sein könnte. Darüber hinaus bietet Jobpal seinen Kunden Statistiken und Informationen über offene Stellen, um den gesamten Prozess zu beschleunigen.

    Schließlich endet die Arbeit des Chatbots nicht mit einer erfolgreichen Einstellung. Es unterstützt neue Mitarbeiter während ihres Onboarding-Prozesses, versorgt sie mit hilfreichen Informationen und sammelt Feedback, um zu sehen, wie es ihnen geht.

    Wie hat alles angefangen?

    Im April 2016 hat Facebook seine Messenger-Plattform für Chatbots geöffnet und alle sprachen über die Revolution in Kundenservice und Marketing. Jobpal sah jedoch sofort ein Potenzial im Recruiting-Bereich.

    „Die Menschen wollen einen einfach zu bedienenden Prozess und zwar auf einer Plattform, auf der sie sich sowieso die ganze Zeit befinden“
    – Luc Dudler, Gründer und CEO von Jobpal

    Deshalb haben sie einen Chatbot entworfen, der die Kosten pro Einstellung reduzieren könnte, während sie die Routineaufgaben in der Anfangsphase des Einstellungsprozesses für die Unternehmen erledigen. Das Jobpal-Team besteht aus 20 talentierten Mitarbeitern und gewann rund 50 Firmenkunden, darunter die Deutsche Telekom.

    Weitere Informationen findest du auf deren Webseite oder auf Facebook.