Start Schlagworte Drohnen

SCHLAGWORTE: Drohnen

Großprojekte sollen günstiger und schneller abgewickelt werden. Das Unternehmen Datumate will dafür sorgen, dass dieser Satz keine Wunschvorstellung bleibt und Probleme schon früh in der Planungsphase erkannt werden.
Die Deutsche Bahn hat 2018 ihr Accelerator Programm neu aufgesetzt. In der Mindbox in Berlin werden auch künftig Startups in den Konzern geholt, um die Digitalisierung weiter voranzutreiben. Nun allerdings unter dem Namen StartupXpress. Wir stellen die fünf teilnehmenden Startups aus dem vergangen Batch vor.
Das Startup Spice VR produziert mit seiner Spherie-Drohne 360° Videos und hat sich auf Kinofilme und Musikvideos spezialisiert.
Anlässlich der Berlinale präsentieren auch Startups ihre Ideen auf dem European Film Market (EFM) in Berlin. Wir haben uns einige interessante Medien-Startups rausgepickt und mit ihnen über die Zukunft von Film, Musik und Fernsehen gesprochen.
Die Zahl der kommerziell wie privat genutzten Drohnen stieg in den letzten Jahren erheblich an. Experten schätzen, dass 2020 bereits 1,2 Millionen Drohnen über unsere Köpfe fliegen werden. Es war also an der Zeit, dass sich der Gesetzgeber um einheitliche Regelungen kümmerte.
Die Drohne „Aire“ patrouilliert durch euer Haus, macht Fotos und fungiert als fliegender Alleskönner. Ein Wachhund 2.0 der außerdem noch Selfies schießen kann.
Eine Drohne fliegen und sich dabei selbst wie der Pilot in der Drohne fühlen? Die DJI Goggles machen es möglich.
Der Flugzeugbauer Airbus stellte gemeinsam mit dem Fahrzeugdesigner Italdesign im Rahmen des 87. Internationalen Genfer Auto-Salons sein Zukunftskonzept Pop.Up vor.
Das Anti-Drohnen Startup Dedrone sammelt weitere 15 Millionen ein. Auch Startups sind dieses Jahr auf der Berlinale und Amazon will mit Amazon Chime jetzt auch Skype Konkurrenz machen. Unsere Startup News der Woche.

Let's get Social

4,973FansGefällt mir
2,224NachfolgerFolgen
1,294NachfolgerFolgen
1,646AbonnentenAbonnieren

Neuste Videos