Wie viele Apps habt ihr auf eurem Smartphone? Und wie viele davon nutzen ihr regelmäßig? Die Antwort dürfte bei den meisten Menschen nicht im richtigen Verhältnis stehen. Das Smartphone von Blloc setzt stattdessen auf Minimalismus.
Das Berliner Startup Predict.io hat einen Algorithmus entwickelt, der Smartphone-Daten auswerten kann und so typisches Verhalten der Nutzer erkennt.
Mit den Spielzeugrobotern von Robo Wunderkind können Kinder ab 5 Jahren spielerisch programmieren lernen.
Mit den Apps von LineApp ist es möglich Audio kabellos direkt von Gerät zu Gerät zu übertragen.
Karmagenes beantwortet uns die essentielle Frage: Wer sind wir eigentlich und was macht uns aus?
Die Hälfte aller Lebensmittel werden in Europa weggeworfen. Das Startup SirPlus möchte dieser Verschwendung ein Ende setzen.
Mit ihrer App will das Startup HiDoc Menschen mit chronischen Magenbeschwerden im Alltag unterstützen.
In einer Zeit von Fake-News, gemeinen Meinungen und populistischen Pomp hat das Startup Civey aus Berlin ein Tool gebaut, mit dem jedes Online-Medium für wenig Geld teuren Meinungsumfragen ausweichen kann.
Schon wieder eine Kommunikations-App. Aber was für eine! Das Startup Wire verspricht nach ihrer Aussage “europäische” Werte: Das System basiert auf open-source und kann somit weiterentwickelt werden und es gibt eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
Durch eine kombinierte Software- und Hardwarelösung ermöglicht das Startup blik Prozessoptimierung in Echtzeit in der Logistik.

LET'S GET SOCIAL

3,868FansGefällt mir
1,075NachfolgerFolgen
1,327NachfolgerFolgen
1,100AbonnentenAbonnieren

NEUSTE VIDEOS